Erste Bewährungsprobe für die neuen CRG-Sporthelfer!

Von

Erste Bewährungsprobe für die neuen CRG-Sporthelfer!

Am Mittwoch, den 14. März, hatten die neuen Sporthelfer des Christian-Rohlfs-Gymnasiums ihre erste Feuerprobe. Beim Turnwettkampf der Westfalen YoungStars, bei dem acht Grundschulen aus Hagen antraten und sich für das Regierungsbezirksfinale am 11. Juli in Dortmund qualifizieren konnten, fungierten die Jugendlichen als Punktrichter für die Grundschüler. Eine große Verantwortung für die noch jungen Sporthelfer, die mit nur vier Monaten Schulung ziemlich früh einer ersten Bewährungsprobe standhalten mussten – doch mit großem Erfolg. Wie echte Routiniers führten die acht angehenden Sporthelfer Lotte Escher, Leonie Taubert, Martha Sosna, Lilli Laurick, Lorenzo die Maggio, Marc Siewert, Timm Schuster und Hannah Korzeniewski die Grundschüler erst durch ein kleines Aufwärmprogramm und anschließend sicher auch durch die verschiedenen Stationen, wie beispielsweise Übungen am Reck, klettern am Tau oder Standweitsprung. Die Neuntklässler waren positiv überrascht, mit welcher Bravour die jungen Turnerinnen und Turner die Übungen meisterten. Am Ende des Vormittags waren sowohl die Leiter der Veranstaltung als auch die Sporthelfer selber mit ihrer Leistung sehr zufrieden.

Geschrieben von Timm Xander Schuster, 9

 

Über den Autor

administrator

Schreibe eine Antwort