Die Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe umfasst die Jahrgangsstufen EF, Q1 und Q2. Da wir in der Jahrgangsstufe EF traditionell viele Seiteneinsteigern von anderen Schulformen aufnehmen, können wir meistens eine recht große Oberstufe und damit auch ein vielfältiges Kursangebot realisieren. Grundsätzlich gilt bei uns die Devise, dass fast alle Fächer als Leistungskurs angeboten werden und das Wahlverhalten der Schülerinnen und Schüler über die Einrichtung entscheidet. Aktuell können wir bspw. in der Q1 Leistungskurse in vier Gesellschaftswissenschaften (Geschichte, Pädagogik, Sozialwissenschaften und Erdkunde) anbieten.

Das Team des Oberstufenbüros wird geleitet von Anna Renfordt, die die kommissarische Oberstufenkoordination inne hat.

Die Betreuung der Jahrgangsstufen erfolgt bei uns durch Teams:

  • Stufenleitung der kommenden EF: Eva Hohagen und Judith Strücker
  • Stufenleitung der EF: Hannah Gitzler und Anna Renfordt
  • Stufenleitung der Q1: Dr. Anuschka Fenner und Judith Hefter
  • Stufenleitung der Q2: Florian Fleper und Lena Sonnenschein

 

Stufenspezifische Informationen zu den einzelnen Jahrgangsstufen sind hier zu finden:

Informationen für die kommende Jahrgangsstufe EF

Informationen zur Jahrgangsstufe EF

Informationen zur Jahrgangsstufe Q1

Informationen zur Jahrgangsstufe Q2

 

Jahrgangsstufenübergreifende Informationen:

Neben dem eigentlichen Unterricht bieten wir verschiedene fakultative studien- und berufsberatende Veranstaltungen an:

  • Studien- und Berufsberatung durch die Arbeitsagentur Hagen
  • Talentscouting (in Kooperation mit der Ruhr-Universität-Bochum)
  • Besuch von Messen zur Studien- und Berufsberatung

 

Individuelle Förderung in der gymnasialen Oberstufe

  • Durch kleine Deutsch/Mathe/Englisch Kurse in der Einführungsphase versuchen wir unsere einzelnen Schülerinnen und Schüler besser kennenzulernen als dies in großen Lerngruppen der Fall wäre. Die Fachlehrer dieser Kurse leiten eine systematische Rückmeldung über ihre Schülerinnen und Schüler an die Stufenleitung der EF.
  • In der EF bieten wir in verschiedenen Fächern Vertiefungskurse an. Diese können sowohl zum Abbau von Schwächen als auch der Vertiefungs individueller Schwerpunkte (im Sinne einer Stärkenförderung) genutzt werden.
  • Besonders begabte Schülerinnen und Schüler der EF, Q1 oder Q2 können im Rahmen der Begabtenförderung des CRGs ein individualisiertes Förderangebot erhalten. Auch ist in Absprache mit der Oberstufenkoordination grundsätzlich ein Schülerstudium möglich. Angeboten wird dies bspw. von der FernUniversität Hagen (hier entfällt verständlicherweise die Notwendigkeit des regelmäßigen Pendelns zum Hochschulstandort) oder der von der Schule recht gut zu erreichenden Bergischen Universität Wuppertal. Aber auch weitere Universitäten in der Umgebung bieten solche Angebote.